• Matze

Norddeutsche Wildnis im Harz...



Der Nationalpark Harz - eine fantastische Landschaft!


Der Harz gehört für mich zum festen Jahresablauf dazu! Mindestens zwei mal Streife ich pro Jahr durch die bergige Wildnis und bin jedes mal wieder aufs neue begeistert! Dabei ist der Harz für mich als Norddeutscher gar nicht so fern...


Auch als Spuren-/Fährtenleser oder als Tierbeobachter kann ich den Harz nur empfehlen! Im Winter hat man eine hohe Schneewahrscheinlichkeit (für Spurenabdrücke) und zu dem ist der Wildbestand an Rotwild, Rehen, Wildschweinen und Füchsen im Harz sehr hoch! Dabei durchstreift man eine Landschaft in der auch sehr seltene Tiere, wie Luchs, Auerhahn und viele Eulenvögel leben!


Dazu liefert der Harz eine sehr saubere Natur, in der es beispielsweise noch möglich ist, aus dem Bergbach nahe der Quelle zu trinken. Dazu kommt ein weiterer Post zeitnah...



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen