• Matze

Seltene Sichtung: Der Wendehals


Da habe ich pünktlich zu Ostern ein ganz besonderes Osterei gefunden! Eigentlich wollte ich am Deich sitzen und nach Schwarzkehlchen Ausschau halten, doch plötzlich tauchte dieser echt seltene und außergewöhnliche Vogel auf. Für mich ist es das erste Mal, dass ich den Wendehals überhaupt sehe. Daher ist meine Freude natürlich sehr groß!

Seinen Namen verdankt der Vogel seiner Fähigkeit, den Kopf wirklich fast einmal ganz herum zu drehen. Der Wendehals wird verwandtschaftlich zu den Spechten gezählt - und das obwohl er keine eigenen Höhlen zimmert. Gebrütet wird vor allem in von anderen Spechten hergestellten Behausungen.


Ich werde in den nächsten Tagen die Stelle weiter beobachten. Interessant wird es, wenn der Wendehals hier bleiben würde oder er Reviergesänge verlauten würde. Dann wäre die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er hier auch brüten könnte.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen