• Matze

Stachel oder Dornen?



Ein sehr wehrhaftes Wesen: Die Gewöhnliche Kratzdistel (Cirsium vulgare). Die Pflanze steht kurz vor der Blüte, ich mag die Kraft, die diese Pflanze gerade ausstrahlt.


Immer wieder stellt sich mir die Frage: Hat die Pflanze Dornen oder Stacheln? Und.... wo ist da überhaupt der Unterschied? ...Ja das Thema ist ganz interessant, denn wir definieren diese Begriffe oft falsch. Rosen beispielsweise haben gar keine Dornen, sondern Stacheln. Das erkennen wir daran, dass die Stacheln der Rose nur Oberflächig liegen und leicht abzuknipsen sind. Dornen hingegen, wie bei der Distel, entspringen tiefer in der Pflanze und sind mit Leitbündeln und Mark der Pflanze versehen und so recht stabil. Stacheln bestehen nur aus Epidermis, also der Außenhaut der Pflanze und brechen leicht ab. In der Wunde unter einem Stachel sehen wir auch keine "Pflanzeninnereien". Achtet mal darauf.

Ich habe euch zum besseren Verständnis mal die Grafik aus Wikipedia dazugefügt.

Grafik 1: Dorn (A) - Stachel (B)

Fazit: Dornröschen müsste eigentlich Stachelröschen heißen... :-)




Quelle: Grafik 1: https://de.wikipedia.org/wiki/Dorn_(Botanik)#/media/File:Dorn_und_Stachel_Kopie.svg


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen